Programme 2024

Unsere diesjähringen Programme stehen fest! Wir freuen uns auf ein buntes Hauptprogramm, in dem die Clowns als Paketboten anheuern und natürlich auch auf die Kindermatinee, in der Drache Nepumuk  wieder einen Wackelzahn hat. In der Nightshow zeigen unsere älteren Artist*innen in diesem Jahr ein Programm im Varieté-Stil und laden alle Zuschauer*innen zu einem Abend im „Grand Hotel Amitié“ ein.

Als Auftakt wird die Band Äl Jawala mit ihren Beats das Zirkuszelt einheizen! 

Vorstellungen für Schulklassen & Kindergärten

Für das Hauptprogramm und die Kindermatinee bieten wir jeweils eine Vormittagsvorstellung für Kindergartengruppen und Schulklassen an. Die Tickets für diese Vorstellungen können im Voraus reserviert werden. 

Bei der Reservierung gerne angeben: gewünschte Vorstellung, Einrichtung, Gruppengröße, Anzahl Begleitpersonen.

Aufführung für Schulklassen

Versandhaus „WunschlosGlücklich“

Mittwoch, 17. Juni 2024, 10:00

Aufführung für Kindergärten

Nepumuk und der Wackelzahn

Donnerstag, 18. Juli 2024, 10:00

Kultur wählt Demokratie.
Zirkus ist Kultur.
Demokratie macht Zirkus.
Zirkus wählt Demokratie.

Der Circus Calibastra steht für ein lebendiges Miteinander vieler verschiedener junger (und etwas weniger junger) Menschen. Wir sind bunt. Wir gestalten unsere Zirkus-Arbeit gemeinsam mit allen Beteiligten in demokratischer Weise. Dabei werden wir unterstützt von einem Gemeinderat, in dem sich demokratisch gewählte Stuttgarter*innen (auch) für die Jugendarbeit in unserem Circus Calibastra starkmachen. Für eine vielfältige Jugend-Zirkus-Kultur. Bleibt das so? Das können wir wählen.

Kultur wählt Demokratie!

Der Circus Calibastra beteiligt sich daher gerne an der Kampagne des Städtetags Baden-Württemberg und des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg.

Seit 1994 bietet der Circus Calibastra als eingetragener und gemeinnütziger Verein eine Bühne für alle zirkusbegeisterten Kinder und Jugendliche im Raum Stuttgart. Im Jahr 2001 wurde der Circus Calibastra vom Jugendhilfeausschuss der Stadt Stuttgart als freier Träger der Jugendhilfe und als Träger der außerschulischen Jugendbildung anerkannt.

Derzeit trainieren ca. 180 Jugendliche aus dem Großraum Stuttgart im Alter von 12 bis 20 Jahren regelmäßig an drei Nachmittagen der Woche. Ergänzt wird das regelmäßige Training durch Wochenend-Workshops und Ferienprogramme. Die Arbeit wird von verschiedenen Zirkus-PädagogInnen, TrainerInnen und GastlehrerInnen betreut. Am Ende jedes Zirkus-Jahres steht die dreiwöchige Aufführungszeit vor den Sommerferien im großen Zirkuszelt in Stuttgart Vaihingen, hier wird das Erlernte in mehreren Programmen zusammengefügt und aufgeführt. Die Besonderheit des Calibastra ist, dass all seine Programme immer von einer Geschichte getragen werden. So verschmelzen die klassischen Zirkus-Disziplinen mit der Clownerie und Elementen des klassischen Theaters zu einem künstlerischen Gesamtwerk.

Nightshow 2023

Ein Blick in die Manege und hinter die Kulissen der Nightshow 2023.

© Theo Viereck